Tagungen des Vereins Bibliotheken der Regio Bodensee

23. September 2013, Bibliothek der Hochschule Kempten
Herbsttagung

Vorstellung der Hochschule Kempten durch den Präsidenten, Prof. Dr. Robert F. Schmidt; Verabschiedung von Marion Mallmann-Biehler und Ernst Tremp; Norbert Schnetzer berichtet vom Abschluss des Interreg-Digitalisierungs-Projekts; Christoph Mainberger präsentiert den Stand der Präsentation der digitalisierten Zeitschriften auf der Webpage.
Schwerpunktthema Pflichtexemplare: Klaus Kempf, BSB München, präsentiert die Pflichtexemplarregelung in Deutschland und in Bayern mit Blick auf die neuen elektronischen Angebote; Cornel Dora beschreibt die Szene in der Schweiz, wo das Pflichtexemplarrecht auf nationaler Ebene gar nicht und auf kantonaler Ebene nur punktuell besteht; Harald Weigel beschreibt die Situation in Österreich, die ähnlich wie in Deutschland ist. Zurzeit wird eine Ergänzung des Mediengesetzes beraten.
Günter Höld stellt die Zusammenarbeit und gemeinsamen Projekte der bayerischen Hochschulbibliotheken vor und führt zum Abschluss durch die Bibliothek.