Tagungen des Vereins Bibliotheken der Regio Bodensee

23. März 2017, Zürcher Hochschule der Künste
11. Mitgliederversammlung und Frühjahrstagung

Verein
Begrüßung durch Prof. Giaco Schiesser, Direktor des Departements Kunst und Medien an der ZHdK, und den Präsidenten mit einem herzlichen Dank für die Gastfreundschaft.

Die Zahl der Mitgliederbibliotheken beträgt weiterhin 38. Hauptthema von Besprechungen des Vorstands insbesondere mit dem BSZ war die Fortführung von Website und Zeitschriftenportal.
Der Kassier erläutert den mit der Einladung versandten Jahresabschluss. Für die Revisoren verliest Herr Bertelmann den Revisionsbericht. Die Rechnung wurde für ordnungsgemäß und für gut befunden. Sie wird zur Genehmigung empfohlen. Die Versammlung verabschiedet die Rechnung einstimmig und ohne Enthaltungen (außer den der Betroffenen).
Für Frau Lambertz (Überlingen),der herzlich für Ihre Mitarbeit gedankt wird, stellt sich Frau Heller-Künz (Dornbirn) als Revisorin zur Verfügung.
Die Versammlung stimmt dem Vorschlag des Vorstands zu, die Mitgliedsbeträge unverändert zu lassen.

Jahresbericht der Bodenseedatenbank (Oliver Trevisiol): Es sind ein leichter Anstieg der Titelzahlen sowie weiterhin gute Zugriffszahlen zu verzeichnen.
Webportal (Christof Mainberger): Die Zugriffszahlen auf die Website, insbesondere zu den Zeitschriften, steigen weiterhin.
Der Verein muss sich darauf einstellen, dass das BSZ künftig die Texte des Webauftrittes nicht mehr pflegen kann. Die Webseiten werden von Herrn Mainberger zur Fa. Strato migriert. Der Verein wird demnach aus seinen Reihen einen Webredakteur bestimmen müssen.
Das Zeitschriftenportal soll auf die Software Digishelf umgestellt und zusammen mit der Göttinger Verbundzentrale betrieben werden. Der Entwurf einer Vereinbarung liegt vor.( Präsentation)

Regiobibliotheken stellen sich vor
Biljana Mojsilovic: Die Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Zürich
Katrin Züger Murer: Jubiläum 100 Jahre Zentralbibliothek Zürich (siehe www.zb100.ch)

Themenschwerpunkt Bibliotheksbau
Zum Schwerpunktthema fanden die folgenden Vorträge und Präsentationen statt:
Sonia Abun-Nasr: Bibliothek Hauptpost St. Gallen – Arbeiten und Leben im Provisorium
Oliver Kohl-Frey: Die Bibliothek der Universität Konstanz: Neu aufgestellt zum 50. Geburtstag
Wolfgang Giella: Vom Großraumbüro zur Lernlandschaft. Umsetzung und Erfahrungen in der ZHAW Hochschulbibliothek
Jan Melissen: Das MIZ der Zürcher Hochschule der Künste im Toni-Areal

Zum Abschluss einer sehr gelungenen Tagung führte Herr Melissen durch Bibliothek und Toni-Areal.